NEWS
  • Beitrags-Autor:

Ein Feuerwerk an Unterhaltung bei der Licht ins Dunkel Gala – Unter dem Motto „Spirits of the night“ fand am 25. November im Casino Velden erneut die Licht ins Dunkel Gala der Tanzakademie Ulrike Adler-Wiegele statt.

Die Gäste erfreuten sich an einem beeindruckenden und abwechslungsreichen Showprogramm bekannter und talentierter Künstler. Dirk Smits, das Ensemble des Europaballetts aus St. Pölten, die Tanzgruppe Tanzdynamik, die Tanzakademie Adler-Wiegele sowie die Golden City Dancers aus Villach und andere mehr unterstützten die Gala für den guten Zweck und fanden großen Anklang unter den Besuchern.

Die Einnahmen wurden dieses Jahr für die 9-jährige Valentina gespendet. Das Mädchen kam mit dem Rett-Syndrom, einen Gendefekt, zur Welt. Sie benötigt 24h-Betreuung und benötigt einen Innowalk (einen motorisierten Steh- und Gehtrainer), um die Muskeln zu stärken und um ihr damit eine weitere Hüftoperation zu ersparen.

Im Rahmen der Licht ins Dunkel Gala konnten 7.000,- Euro für Valentina gespendet werden. Marketing & Sales Manager Hannes Markowitz überreichte den Scheck mit der Spendensumme an die stolze und engagierte Tanzakademie-Leiterin Ulrike Adler-Wiegele.

Schreibe einen Kommentar


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.