NEWS
  • Beitrags-Autor:

Mit 18,5 Milliarden Patacas fiel die Bilanz für den April etwas besser aus, als von Analysten erwartet. Die erste Maiwoche soll zeigen, ob sich Macau weiterhin so widerstandsfähig geben kann.

Die neusten Zahlen des Gaming Inspection and Coordination Bureau von Macau zeigen einen Zuwachs von 25,97 % im Vergleich zum Vorjahr. Umgerechnet spielten die Casinos 2,15 Milliarden Euro ein.

In den ersten vier Kalendermonaten sind dies insgesamt 8,78 Milliarden Euro, ein Zuwachs von rund 53,70 % im Vergleich zum ersten Trimester in 2023 (€5,71 Mrd). Aufgrund des schlechten Wetters in China und einer Konjunkturabschwächung auf dem Festland rechneten die Analysten mit weniger.

Ab dem 1. Mai beginnt die Goldene Woche, mit fünf freien Tagen in Folge. Aktuell liegen die Einnahmen sowie die Auslastung der Hotels bei 80 % im Vergleich zu 2019, dem letzten Jahr vor der Pandemie. Experten hoffen, dass dieses Niveau gehalten werden kann.

Macau Casino Bilanz April 2024
Vergleich April 2009 bis April 2024

Schreibe einen Kommentar


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.